Charakteristika

Die Strecke ist durchgängig gemäß ADFC- Richtlinien bzw. dem landesweiten Radverkehrsnetz NRW beschildert.

Am Erft-Radweg gibt es zunächst zwischen Nettersheim und der Quelle einige kleinere Steigungen mit insgesamt 150 Höhenmetern, anschließend weist die Route eine ebene Streckenführung auf und bietet einige Parallelstrecken und Abstecher.

Bei der Route handelt es sich meist um separate Radwege mit einer weitgehend gut befahrbaren Oberfläche, mit teilweise wassergebundener und asphaltierter Decke. Die Gesamtstrecke eignet sich für Familien und Freizeitradler.

Höhenprofil Erft-Radweg

Höhenprofil Erft-Radweg

Radrundtour an Rhein, Ahr und Erft
erschienen im
Bielefelder Verlag GmbH & Co. KG
ISBN 978-3-87073-705-4
8,95 €

Radrundtour an Rhein, Ahr und Erft
erschienen im
Esterbauer Verlag - Bikeline
ISBN 978-3-85000-698-9
13,90 €

Wanderlust an der Erft
erschienen im
Droste Verlag GmbH
ISBN 978-3-7700-1530-6
14,95 €